Umfassendes Expertenwissen für klinische Abläufe

Sabine Siegel Consulting bietet Organisationsberatung für Gesundheitsunternehmen

  • Patientensicherheit im Krankenhaus
  • Effizienzsteigerung im Ärztlichen Schreibdienst
  • Moderne Zusammenarbeit im Chefarztsekretariat

Kontakt

Per email. Oder XING:

XING

Newsletter

Monatliche Tipps zu Organisation in Gesundheitsunternehmen.

Abtippen war gestern – wirklich?

Ohne Frage optimimert Spracherkennung die Befundstellung, der Weg zum ausdruckbaren Text wird kürzer. Spracherkennung schafft aber nicht den Schreibdienst ab. Ein Problem ist vielmehr dass Sekretariats- und Schreibservice in den Kliniken stiefmütterlich behandelt werden.

Während Krankenhäuser an allen Ecken versuchen, sich abteilungsübergreifend zu organisieren, ist die Vernetzung der Chefarztsekretariate und der Schreibdienste oft mangelhaft. Fragt man Klinikdirektoren nach der Qualität ihres Sekretariats und des Schreibdienstes, ist die Antwort zwar immer: „Hoch“. Doch die Qualität wird nicht gemessen, geschweige denn festgelegt. Stattdessen entstehen aufgrund individueller Organisation der Sekretariate viele Umwege: Am Ende müssen Ärzte Kassetten transportieren, Patientenakten suchen und schreiben oft selbst.

Es geht aber auch anders – wenn die Sekretariate so weit wie möglich vernetzt werden und die Schreibkräfte optimal qualifiziert sind. Damit lässt sich wertvolle Zeit sparen. Und nicht zuletzt bleibt zu prüfen, ob der Arzt bei einer Unterstützung durch Spracherkennung am Ende die gleiche Dokumentenqualität liefert wie eine Schreibkraft. Auch das muss in die Kalkulation einfließen, was aber oft nicht der Fall ist.